Ausgewählte Projekte: Nachhaltige Organisationsentwicklung

  • Prozessbegleitung eines mittelständischen Unternehmens während der Einführung des Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) mit Fokus auf nachhaltige Organisationsentwicklung, gemeinsam mit Kerstin Pettenkofer: Auswahl des passenden Nachhaltigkeits-Frameworks (CSRD vs. DNK), Wesentlichkeitsanalyse, Priorisierung und Umsetzung wesentlicher Nachhaltigkeitsthemen, Aufsetzen und Befähigung eines Projektteams, Kompetenzaufbau und Verankerung einer nachhaltigen Haltung in der gesamten Organisation, Definition von Nachhaltigkeitszielen, Werte- und Führungsverständnis, Zusammenarbeit
  • Konzeption und Moderation von Workshops für zukunftsfähiges Wirtschaften für Geschäftsführende und Führungskräfte von mittelständischen Unternehmen in Bonn und Umgebung, gemeinsam mit NELA.Next Economy Lab und im Auftrag des Nachhaltigkeits-Hub Region Bonn: Anwendung von Methoden und gemeinsames Lernen mit Pionier-Unternehmen des NELA-Leitfaden für zukunftsfähige Unternehmen mit Fokus auf kollegiale Führung, innere Entwicklung, nachhaltige Produktion und regionale Lieferketten dank Kooperation
  • Begleitung der Geschäftsführung eines mittelständischen Unternehmens während der Definition strategischer und operativer Leitplanken für nachhaltiges Wirtschaften: Standortbestimmung und gesetzliche Rahmenbedingungen, Auswahl des passenden Nachhaltigkeits-Frameworks, Praxis-Workshops mit Fach- und Führungskräften inkl. nachhaltiger Unternehmenszweck, Haltung und Ambitionslevel für Nachhaltigkeit, Wesentlichkeitsanalyse und Maßnahmenplanung
  • Projektleitung für eine Steuerungsgruppe aus Top-Führungskräften kommunaler Abfallunternehmen und deren Verband mit dem Ziel, die Rolle kommunaler Abfallunternehmen in der Kreislaufwirtschaft zu definieren sowie skalierbare Pilotprojekte mit Kooperationspartnern aufzusetzen
  • Prozessbegleitung eines mittelständischen Unternehmens beim Aufsetzen eines interdisziplinären Teams zur Verankerung von Nachhaltigkeit im gesamten Unternehmen: Purpose, Ziele, Handlungsfelder, Rollen, Potenziale, Zusammenarbeit, inhaltliche Impulse zu Nachhaltigkeit
  • Projektleitung einer Steuerungsgruppe mit Vertretern aus Stadtverwaltung und Wirtschaft zur Entwicklung einer Strategie für einen umweltneutralen Stadtteil, inklusive Moderation von Strategie-Workshops 
  • Projektleitung während der Ausgründungsphase eines privatwirtschaftlichen Start-ups aus einer gemeinnützigen Organisation mit dem Ziel, die Transformation voranzutreiben
  • Changemanagement während der Reorganisation eines globalen Agrarkonzerns, inklusive Aufbau nachhaltiger Strukturen sowie Konzeption und Moderation von Team-Workshops

Andere über mich

„Hanna Perrin ist eine herausragende Projektmanagerin, die komplexe strategische Prozesse mit beeindruckender Leichtigkeit moderiert und steuert. 

Hannas besondere Gabe besteht darin, operative Teams wie auch auf C-Suites zu inspirieren, sodass sie gemeinsam herausragende Ergebnisse erzielen. 

Die von Hanna geleiteten Projekte fühlen sich am Ende oft erstaunlich automatisch an, als ob alles reibungslos und mühelos verlaufen wäre.“
 
Felix Thiel, ehem. Abteilungsleiter Nachhaltiges Wirtschaften und Unternehmertum CSCP

Ausgewählte Projekte: Nachhaltige Teamentwicklung

  • Trainerin für die Entwicklung und Anwendung einer standardisierten Methodik zur Umsetzung von Nachhaltigkeitsinitiativen bei einem mittelständischen Unternehmens inkl. Befähigung der Teammitglieder: Teambeitrag, Priorisierung von Maßnahmen im eigenen Wirkungsbereich, nachhaltige Entscheidungen treffen, iteratives und rollenbasiertes Zusammenarbeiten (in Anlehnung an LOOP Approach® und Stellar Approach® von TheDive)
  • Teamentwicklung bei einer kommunalen Stadtverwaltung mit Fokus auf Teambeitrag, Potenziale, effektive Zusammenarbeit, stärkenbasierte Führung sowie Umgang mit inneren Welten im Kontext der Inner Development Goals
  • Prozessbegleitung einer Stadtverwaltung bei der Definition von Nachhaltigkeit samt Moderation von Führungskräfte-Workshops zur Priorisierung von wesentlichen strategischen und operativen Maßnahmen
  • Beraterin während der Definition einer Nachhaltigkeitskultur bei einem kommunalen Stadtwerk unter Beteiligung von Mitarbeitenden und Top-Führungskräften
  • Teambefähigung und Führungskräfte-Coaching während der Reorganisation von Abteilungsteams 

Andere über mich

„Ich kann eine Zusammenarbeit mit Hanna Perrin sowohl für die Begleitung von Veränderungsprozessen in Unternehmen und Verwaltungen als auch für die Arbeit mit Teams nur empfehlen, da sie methodisch wie inhaltlich sehr stark ist. 

Sie kann völlig vertrauensvolle Räume schaffen, in denen wertvolle innere Arbeit geleistet werden kann und Teams (noch weiter) zusammenwachsen. 

Ich habe Hanna als kompetente Moderatorin erlebt. Auf Wunsch bereichert sie die Arbeit mit wertvollen Impulsen zu Nachhaltigkeit und regenerativem Wirtschaften.“ 

Theresa Eckermann, Abteilungsleiterin Klima, Luft und Lärm Stadt Dortmund

Foto: TheDive, Yanina Isla

Foto: TheDive, Yanina Isla

Ausgewählte Projekte: Agilität und Prozessoptimierung

  • Agile Coach während der Einführung von wirksamen Arbeitsweisen für ein globales Metall-Recyclingunternehmen mit der Vision, ein nachhaltiger Partner in der Kreislaufwirtschaft zu sein
  • Agiles Projekt- und Changemanagement während IT-Entwicklung und Roll-out einer digitalen Kundenplattform zum Vertrieb von eMobility Solutions: EndtoEnd-Prozesse, Anforderungsmanagement, Schnittstelle Business und IT
  • Prozessoptimierung eines Betriebssystems für Elektro-Ladeinfrastruktur zur Beschleunigung von Durchlaufzeiten und Erhöhung der Kundenzufriedenheit 

Foto: TheDive, Yanina Isla

Andere über mich

„Hanna ist eine sehr aufgeschlossene Persönlichkeit. Sie begegnet Mitmenschen stets mit Höflichkeit und weiß in Konfliktsituation ihre Anliegen respektvoll und klar zu platzieren. 

Sie versteht es zu moderieren und auf Meinungen anderer einzugehen. Mit Hanna zusammen zu arbeiten hat etwas „Frisches, Leichtes“, begleitet von Kreativität, Spaß und einem weiten Blick „über den Tellerrand“ hinaus.“ 

Steve Vossaert, ehem. Abteilungsleiter ICT Operations & Process Control, innogy eMobility Solutions

Ehrenamtliches Engagement

  • Vorsitzende des Vorstands der Elterninitiative Offene Ganztagsschule der Münsterschule e.V. Bonn, seit September 2023
  • Online-Workshops "Hüter:innen der Erde: Was ist unsere Rolle?" gemeinsam mit Vera Steisslinger mit Impulsen zu regenerativen Praktiken des indigenen Volkes der Kogi (basierend auf dem gleichnamigen Buch von Lucas Buchholz) und zu inneren Zuständen für eine evolutionäre Bewusstseinsentwicklung (basierend auf Evolved Nest von Darcia Narvaez) 
  • Konzept und Moderation des Praxis-Forums "Wahrnehmen von Wandel" im Kontext der Inner Development Goals an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft, gemeinsam mit Katharina Buchgeister und Martin Niehus
  • Moderation von Workshops und Impulsvorträge für Unternehmer:innen zur Vernetzung und Befähigung für ein nachhaltiges Wirtschaften, u.a. ZukunftsMacher und Rotary Club Bonn-Rheinbrücke
  • Vorstandsmitglied der Kulturliste Düsseldorf e.V. für kulturelle Teilhabe von geringverdienenden Menschen, 2017-2019

Andere über mich

„Hanna Perrin ist eine treibende Kraft für den regenerativen Wandel in der Region. Mit ihrer Professionalität, ihrer hohen Amibition und ihrer einfühlsame Art, gepaart mit ihrem fundierten Verständnis der Nachhaltigkeit, hat sie unsere Studierenden passgenau begleitet. Herzlichen Dank!“ 

- Martin, Niehus, Dozent für Regenerative Gesellschaftsgestaltung, Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft

Foto: TheDive, Yanina Isla

Foto: Unsplash, Adi Goldstein

> 15

Jahre Berufserfahrung

>30

begleitete Projekte

26

Jahre bis zu meiner Vision 2050

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.